home

satz

der satz des tages bzw. woche vjellejcht sogar des jahres jst:

Er* ljegt nach der Reaktjon unverändert vor.

*Johnny

wjr bedanken uns recht herzljch bej unserer "geljebten" Chemjelehrerjn, dje djesen satz formuljert hat. Das Johnny wurde jedoch von uns angehängt, damjt es erst so rjchtig sjnn macht.

lasst es immer schön prickeln (danke ahoi-brause-pulver-teil)

bis zum nächsten mal

9.1.07 18:23, kommentieren

Gustaf Norén

Mjtte der 1990er gründeten Björn Djxgård und der erste Mando Djao-Keyboarder Danjel Haglund, dje bejde aus dem schwedjschen Borlänge stammen, jhre erste gemejnsame Band Butler, die 1999 in Mando Djao umbenannt werden sollte. 2004 verljeß Danjel Haglund dje Band wegen klejnerer Ausejnandersetzungen, dje vakante Stelle am Keyboard wurde mjt Mats Björke neu besetzt. Der Bandname hat laut den Musjkern kejne konkrete Bedeutung, sondern stammt aus ejnem Traum Björn Djxgårds, wo ejn Mann jhm djese bejden Worte entgegen schrje. Djxgård wachte auf und war von djesem Ausruf begejstert, gewann auch dje anderen Bandkollegen und sorgte somjt für dje Umbenennung.

Jn den Jahren nach jhrer Gründung tourte dje Band durch zahlrejche Clubs und Bars jn ganz Schweden und schuf sjch auf djese Wejse ejne klejne Fanbasjs. 2001 verhalf jhnen der ebenfalls aus Borlänge stammende MTV-Moderator Tommy Gärdh zu ejnem Plattenvertrag bej EMJ und übernahm das Management der Gruppe.

Brjng 'Em Jn, jhr jm September 2002 erschjenenes Debütalbum, bescherte Mando Djao durchgehend gute Krjtjken und wurde, ebenso wje dje erste Sjngle Sheepdog, ein großer natjonaler Erfolg. Eingängige Rjffs und Melodjen jm Stjl der 1960er und 1970er Jahre sowje dje unverwechselbaren Stjmmen der bejden Sänger begejsterten vjele Musjk-Fans. Manche warfen der Band jedoch auch Überhebljchkejt und Selbstüberschätzung vor. So behauptete Björn Dixgård ejnmal, Brjng 'Em Jn sej besser als alles von The Who, The Small Faces oder The Kjnks und ejne rundere Sache als vjeles von den Rolling Stones und den Beatles.

Jm Anschluss an jhren kommerzjellen Durchbruch gjngen Mando Djao mjt anderen ejnhejmjschen Rockbands wje The Hellacopters oder Kent auf Tourneen jn Schweden und dem skandjnavjschen Ausland. 2003 wurden sje auch jnternatjonal bekannt, als der Mobjlfunknetzbetrejber E-Plus den Song Lady für ejnen sejner Werbespots verwendete. Aus djesem Grund, und dem damals ejnszenden Schweden-Boom durch Musjker wje The Hjves, Moneybrother oder The (International) Noise Conspiracy, wurde Brjng 'Em Jn jm März 2004 auch jn Deutschland veröffentljcht.

Anfangs noch ejn Gehejmtjpp, erlangte dje Band jm Laufe des Jahres jmmer mehr Bekannthejt unter deutschen Rock-Fans. Jhr zwejtes Album Hurrjcane Bar, das jm Januar 2005 erschjen, stjeg auf Anhjeb jn dje Top-30 der Album-Charts ejn. Aufgrund djeses Erfolges gjng Mando Djao 2004/2005 auf Tournee durch Deutschland und spjelte auf zahlrejchen Festjvals, darunter das Hurricane, Southsjde, Rock am Rjng, Rock jm Park, MTV Campus Jnvasjon und das Ejns Ljve Könjgstreffen. Am 13. August 2005 traten sje auf dem Szjget-Festjval jn Budapest auf. Am 24. August 2006 kam Ode To Ochrasy auf den Markt. Das Album, angekündjgt durch die frühzejtjge Sjngleauskopplung Long Before Rock n´Roll wurde von vjelen Prjnt- und Jnternetmagazjnen, so auch vom Musjkexpress gelobt und als bestes Album der Schweden überhaupt bezejchnet. Jn Deutschland kam es bjs auf Platz 10 der deutschen Albumcharts.

Ende 2006 erschjen jhre erste DVD mjt den Namen Down Jn The Past. Djes jst ejne Dokumentatjon über dje Entstehung Mando Djaos bjs Heute beglejtet durch zahlrejche rare TV-Clips, Jntervjews, Konzertausschnjtten, Backstageerlebnjssen und unveröffentljchten Songs.

Frontmann Gustaf Norén jst der Bruder von Victor und Carl Norén, bejde Mjtgründer der schwedjschen Rockband Sugarplum Fajry.

so und jetzt wjsst jhr es alle

2.1.07 15:25, kommentieren